Exchange Server 2016/2013 - Installation und Administration

Kurs-Nr.: B5650
Schulungsdauer: 5 Tag(e)
Preis (offene Schulung): 1990,00 €, zzgl. MwSt.
Mindestteilnehmer: Durchführung ab 2 Teilnehmer
Schulungsort: Aachen

Kursbeschreibung

Der Microsoft Exchange Server ist in zahlreichen kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen die Basis für die Verwaltung von E-Mail-Nachrichten, Terminen, Kontakten, Aufgaben und weiteren Elementen für mehrere Anwender. Anwender können aus einer Vielzahl von Plattformen, Browsern und Geräten ihre gesamte Kommunikation vornehmen. Erweiterte und verbesserte Funktionen bei Replikation, Archivierung, Failover erleichtern Administratoren die Verwaltung des Exchange-Servers.

Schulungsinhalte

  • Überblick zum Exchange Server

  • Was ist neu im Vergleich zu älteren Exchange-Versionen?
  • Einrichten einer Exchange Server-Organisation
  • Beschreiben von Migrationsszenarien
  • Grundlagen zu den Serverfunktionen

  • Mailbox-Server: „Einer für alles“ (das Backend)
  • Client-Access-Server: „ein Proxy für alle“ (das Frontend)
  • Bereitstellung von Exchange Server

  • Hard- und Software-Anforderungen
  • Installation einer neuen Mail-Organisation
  • >Wechsel von bisherigen Exchange-Versionen
  • Verwalten eines Mailbox-Servers

  • Datenbankverfügbarkeitsgruppen (DAG)
  • Failover auf Datenbank-Ebene
  • Fehlertoleranz für den CAS-Server
  • Geographische Verteilung von Servern
  • Postfach- bzw. Empfänger-Management

  • Postfächer für Benutzer, Räume oder Geräte
  • Postfächer für Öffentliche Ordner
  • Online-Verschieben von Postfächern
  • Verteilerlisten: Öffentliche Gruppen, Moderierte Gruppen
  • Weitere Empfängerobjekte: Kontakte, mailaktivierte Benutzer
  • eDiscovery-Suche
  • Online-Archivierung
  • Adresslisten und Adressbuchrichtlinien
  • Administration eines Exchange Server

  • Exchange Administration Center (EAC)
  • Exchange Verwaltungsshell
  • Rollenbasierte Zugriffssteuerung (RBAC)
  • Methoden für den Client-Zugriff

  • Konfiguration eines Client-Access-Servers (CAS)
  • Outlook = Outlook Anywhere = RPC over https
  • Outlook Web App (OWA) inkl. Offline-Betrieb
  • OWA-light / -Mini / -View (Option der Konversationsansicht)
  • Exchange ActiveSync (EAS)
  • Einbinden von Zertifikaten
  • Verwalten vom Mail-Transport

  • Empfangs- und Sende-Connectoren
  • Relaying
  • Transport- und Journal-Richtlinien
  • Nachrichtentracking und Warteschlangen
  • Absichern des Messagingsystems

  • Sichern des smtp-Verkehrs
  • Data Loss Prevention (DLP): Regelwerk, um bestimmte Mailinhalte zu verhindern
  • Integrierte Lösungen für Antispam und Antivirus
  • Backup und Restore mit Bordmitteln

  • Windows Server Sicherungsprogram
  • Sicherungsoptionen (Online vs. Offline)
  • Restore von Datenbanken, Postfächern und Mails
  • Desaster-Recovery
  • Gemischte Umgebungen mit Exchange Server

  • Zusammenarbeit mit SharePoint und Lync (Site-Mailbox)
  • Verbundvertrauensstellungen und Organisationsbeziehungen
  • Hybrid-Umgebungen (Cloud)

Voraussetzung / Zielgruppe

Diese Exchange-Server-Schulung ist für alle Personen gedacht, die sich in die Thematik dieses Systems einarbeiten wollen. Fundamentale Kenntnisse von Windows Server 2008 R2/2012 oder 2016 können jedoch sehr hilfreich sein.

Termine offene Schulungen

 BeginnEndeFreie Plätze
24.09.201828.09.2018ja
03.12.201807.12.2018ja
Keinen passenden Termin gefunden?
Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und teilen Sie uns Ihren Wunschtermin mit. Wir werden uns bemühen, diesen mit Ihnen und unserem Trainer umzusetzen. Gerne organisieren wir auch eine Firmen- oder Inhouseschulung oder ein Einzelcoaching.

Allgemeines


Die von uns angegebenen Termine dieser Schulung werden in Aachen durchgeführt. Wir kommen aber auch gerne zu Ihnen und führen diese Schulung in Ihrem Unternehmen als Inhouse-Schulung durch. Das ist natürlich besonders dann interessant, wenn mehrere Teilnehmer vom Kurs profitieren sollen. Inhouse-Schulungen zu diesem und anderen Themen haben wir bereits in Hamburg, Bremen, Nürnberg, München, Stuttgart, Hannover, Köln, Düsseldorf, Frankfurt, Karlsruhe, Dortmund, Bonn, Berlin, Dresden, Bochum, Duisburg, Essen, Innsbruck und Basel organisert und durchgeführt.